HighDroxy ONE Bodylotion in Gesichtspflegequalität?

Wie ihr wisst, bin ich ein sehr großer Fan vom HighDroxy ONE Hydro Gel geworden. Selbst mein Mann verwendet die Pflege gerne (von alleine xD). Heute stelle ich euch die neue ONE Bodylotion vor. Eins vorweg – ich bin begeistert. Warum, weshalb und wieso erzähle ich euch heute.

PR-Sample
Vielen lieben Dank an das liebe HighDroxy Team für die Zusendung der Bodylotion. 

Die Marke High Droxy kannte ich bereits von mehren Bloggern, sprich vom hören bzw. lesen. In meinem Unboxing vom Blogger Club habe ich euch bereits das Hydro Gel aus der ONE Serie vorgestellt und war sehr angetan. Selbst heute verwende ich das Gel so gut wie täglich. Mein Mann verwendet es meist nach der Rasur bzw. der Dusche – und das sogar von alleine ohne das ich ihn daran erinnern muss. Du kennst das bestimmt, Männer sind meist eher „pflege faul“….

Aber nun gut zurück zu den groben Fakten und Infos zur ONE Reihe. Die Pflegereihe welche sich wirklich nur auf die wichtigen Inhaltsstoffe begrenzt. Die Rezepturen sind besonders reizarm und die Inhaltsstoffe sind auf die wichtigsten und verträglichsten beschränkt. Keine unnötigen Duft- oder Farbstoffe, Silikone, Parabene und auch keine Spur von Mineralöl, Mikroplastik oder Alkohol. Eben wirklich nur das nötigste sozusagen. Zudem ist die ONE Reihe vegan, was für einige natürlich auch sehr interessant ist.

HighDroxy ONE Bodylotion

Ich habe mich bis vor einigen Monaten (leider) noch nicht sehr viel mit den Inhaltsstoffen meiner Pflege beschäftigt. Seitdem ich jedoch Mutter geworden bin, schaue ich wirklich vermehrt darauf, was ich verwende und auch was ich für mein kleines Knödel verwende. Bei der Gesichtspflege denke ich, fängt jeder an genauer zu schauen, aber wieso eigentlich nicht bei der Körperpflege? Mein Körper braucht seit der Schwangerschaft eindeutig „mehr“ Pflege – und hier sind doch die Inhaltsstoffe genauso wichtig wie bei meinem Gesicht. Umso mehr habe ich mich gefreut, als ich erfahren habe, dass HighDroxy eine Bodylotion aus der ONE Reihe herausbringt. Immerhin hieß es, dass die Lotion sich qualitativ mit einer Gesichtspflege messen kann. Da ist man natürlich sehr gespannt drauf, ob das wirklich stimmt.

Inhaltsstoffe:

ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, PENTYLENE GLYCOL, GLYCERIN, GLYCERYL STEARATE SE, ISOAMYL LAURATE, SQUALANE, TOCOPHERYL ACETATE, SUCROSE STEARATE, CETYL ALCOHOL, PANTHENOL, XYLITYLGLUCOSIDE, ANHYDROXYLITOL, XYLITOL, NIACINAMIDE, SODIUM HYALURONATE, ASCORBYL GLUCOSIDE, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, TOCOPHEROL, XANTHAN GUM, SODIUM CITRATE, CITRIC ACID

HighDroxy ONE Bodylotion Detailbild

Auch wenn ich mich (noch nicht) soo gut mit den Inhaltsstoffen auskenne, weiß ich auf jeden Fall was gut ist und was nicht. Alleine das hier an erster Stelle Aloe steht und nicht Wasser – wie bei fast allen Cremes – spricht für sich. Selbst für sehr empfindliche Hauttypen ist die Pflege die richtige. Panthenol und Squalan sollen raue Stellen glätten, welche ich vermehrt am Ellenbogen und auf den Knien habe. Sogar vorzeitiger Hautalterung wird mit den Vitaminen B3, C und E vorgebeugt. Einige Anti-Aging Cremen würden sich gerne so tolle Inhaltsstoffe wünschen. Natürlich ist auch Hyaluronsäure und Aquaxyl mit von der Partie, um der Haut lang anhaltende Feuchtigkeit zu spenden. Falls du mehr zu den einzelnen Inhaltsstoffen wissen willst, schau gerne bei HighDroxy direkt vorbei – dort wird auf alles genau eingegangen und erklärt, was wofür gut ist usw. Ich bin da wirklich noch nicht sehr gut darin, da überlasse ich das gerne den Profis.

Packaging – schlicht und funktional

Kommen wir kurz zum Packaging. Die Bodylotion kommt, wie bereits die gesamte HighDroxy ONE Reihe in einem sehr schlichten schönen Design (wie ich finde). Die Entnahme ist wirklich sehr praktisch über die Disc-Top Flasche, ich persönlich mag solche gewöhnlichen Tuben, nämlich gar nicht.

High Droxy ONE Bodylotion Disk Verschluss

Man kann die Lotion sehr gut dosieren und braucht wirklich nicht viel. Schon eine kleine Menge reicht aus für den Körper. Erwischt man zu viel, kann das Ergebnis leicht klebrig wirken. Das liegt am Aloe Vera, also lieber mit wenig eincremen. Nun zum Punkt Geruch – sie riecht ein wenig wie das Hydro Gel bzw. die Comfort Creme, meiner Meinung nach. Auf keinen Fall aufdringlich oder stark.

Was ist mir wichtig bei einer Bodylotion?

Kurz zu meiner Haut. Ich habe seit meiner Schwangerschaft vermehrt trockenere Haut als üblich, vor allem in den kalten Monaten war das wirklich deutlich spürbar. Ich reagiere auch leider sehr leicht mit Rötungen (nach der Rasur zb.).

Der allerwichtigste Punkt bei einer Bodylotion ist für mich, wie schnell sie einzieht. Da ich Katzen habe, hasse ich nichts mehr als, wenn meine Beine noch „klebrig“ sind und ich dann Katzenhaare darauf kleben habe. Sprich, für mich muss die Lotion schnell einziehen. Natürlich ist eine gute Pflege auch sehr wichtig, sonst ist das ganze Eincremen ja umsonst gewesen. Die Inhaltsstoffe, das Design, der Preis und der Geruch sind weitere wichtige Punkte.

Die Konsistenz ist ein wenig „fester“ als bei den meisten Bodylotions. Ich denke, dass liegt daran, dass Aloe an erster Stelle steht anstatt Wasser. Dafür benötigt man aber um einiges weniger beim Eincremen.

High Droxy ONE Konsistenz

Erfüllt die HighDroxy ONE Bodylotion meine Ansprüche?

Ein klares „Ja“. Ich muss, wie bereits erwähnt, dazu sagen, dass mir bis vor kurzem die  Inhaltsstoffe noch nicht so wichtig waren. Aber als Mutter denkt man doch anders. Hier sprechen die Inhaltsstoffe wirklich für sich. Die HighDroxy ONE Bodylotion zieht rasch ein, versorgt meine Haut gut mit Feuchtigkeit, pflegt sie und man braucht keine Unmengen. Der Preis liegt bei 24 € für 200 ml, das finde ich angesichts der Inhaltsstoffe und der Pflegewirkung für völlig in Ordnung.

Natürlich bin ich aber auch gespannt, ob die Bodylotion wirklich auch als Gesichtspflege geeignet ist. Das werde ich auf jeden Fall die nächsten Wochen mal testen und euch auf meinen sozialen Medien (Instagram, Facebook) wissen lassen, wie das geklappt hat.

Falls du also noch auf der Suche bist, nach einer Bodylotion, die gute Inhaltsstoffe hat (was leider wirklich sehr schwer ist 😳) hier ist sie. Klare Kaufempfehlung von mir. Sobald meine Tube leer ist, werde ich mir bestimmt Nachschub holen. Immerhin ist es wichtig, was wir an unsere Haut lassen.

Wie siehst du das? Schaust du auch bei deiner Körperpflege auf die Inhaltsstoffe oder nur bei der Gesichtspflege?

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*