Babypflege mit Aloe Vera – LR Cosmetics Review

Die richtige Pflege für die kleinen Wunder zu finden ist manchmal gar nicht so einfach. Man achtet als Mutter umso mehr auf die Inhaltsstoffe der gesamten Kosmetika. Ich durfte die Aloe Vera Babyreihe von LR testen und stelle dir heute die Produkte ein wenig genauer vor.

[Werbung/PR Sample] Seit ich Mutter bin achte ich vermehrt auf die Inhaltsstoffe diverser Kosmetika. Vor allem für mein kleines Knödel ist es mir persönlich wichtig die Haut nicht mit unnötigen Stoffen „vollzuschmieren“. Die ersten Wochen bzw. Monate haben wir so gut wie komplett auf Cremen usw. verzichtet und wirklich nur Wasser, Mandelöl und bei Bedarf eine Babywundschutzcreme verwendet. Wenn sie noch so klein sind, machen sie sich ja meist auch nicht dreckig also braucht man keine Badezusätze und Shampoos. Da die Haut in den ersten Monaten sehr aufnahmefähig ist, sollte man natürlich auch hier auf „weniger ist mehr“ achten.

Seit einigen Monaten teste ich (ja ich verwende die Produkte auch) mit meiner kleinen die Babyreihe von LR Cosmetics. Bei Babyhaut ist weniger oft mehr. Da die Hautschutzbarriere anfangs noch nicht voll entwickelt ist, sollte man auf die richtige Pflege achten. Die Haut ist oft sensibel und braucht „zarte“ Pflege und nichts Aggressives. Die LR ALOE VIA Babypflege-Serie soll mit dem Besten der Aloe Vera – dem naturbelassenen Gel – und wertvollen Bio-Pflanzen Extrakten die Haut pflegen. Ohne Parabene, Mineralöle und Parfümöle.

Heute stelle ich euch einige Produkte genauer vor und verrate euch, ob sich die Produkte meiner Meinung nach lohnen.

LR Aloe Vera Baby Sensitive Waschlotion & Shampoo 250ml /10,50€

Das erste Produkt der Reihe ist eine Waschlotion & Shampoo zugleich. Die Formulierung soll extra mild sein und so sehr gut für sensitive Haut geeignet sein. Es enthält 30% Aloe Vera-Gel, Bio-Calendula-Extrakt und Soja-Öl. Die Babyhaut- und Haare sollen damit sehr mild und schonend gereinigt werden. Es soll die sensible Haut vor dem Austrocknen bewahren und Feuchtigkeit spenden. Ohne Sulfate und Parfümöl.

Die Waschlotion kommt in einer Plastikflasche mit Pumpspender – sehr praktisch und ist mir persönlich lieber als Tuben. Das Design ist sehr schön schlicht gehalten und sehr lieb mit der „Baby“ Aufschrift und den Füßen. Den Geruch würde ich als sehr neutral bezeichnen – was schon mal sehr gut ist. Denn wer will etwas stark parfümiertes an die Haut seines Babys lassen? Die Waschlotion ist eher wie eine Creme und von der Konsistenz sehr angenehm auf der Haut. Ich persönlich muss sagen, dass ich bei meiner kleinen noch sehr sparsam mit Waschlotionen und Shampoos umgehe. Erst ab einem Alter von 1 Jahr, finde ich, ist es wichtig bzw. unerlässlich, wenn sie dann beginnt zu laufen und sich „dreckig“ macht.

LR Aloe Via Aloe Vera Baby Waschlotion & Shampoo

Ich habe aber selber bereits die Waschlotion getestet und muss sagen, dass ich bisher positiv überrascht bin. Ich habe vor allem jetzt in der kalten Jahreszeit mit meiner trockenen Haut zu tun. An meinen Oberschenkel merke ich das am meisten – und mit der Waschlotion ist meine Haut wirklich besser geworden. Sie spannt nicht mehr und ist spürbar mit Feuchtigkeit versorgt. Für den Preis eindeutig eine Empfehlung.

LR Aloe Vera Baby Sensitive Wundschutzcreme 100ml /10,50€

Die Wundschutzcreme kommt in einer Tube und soll eine reichhaltige, feste Creme für wunde Haut sein. Sie enthält 40% Aloe Vera-Gel, Bio-Calendula-Extrakt, Zink und Panthenol. Nicht nur die Regeneration wunder Haut soll unterstützt werden, sondern auch vor weiterem Wundsein im Windelbereich soll die Creme schützen. Ohne Parfumöl.

Hier kommt sie ganz klassisch in einer Tube. Das Design ist wie bei der Waschlotion und gefällt mir auch hier gut. Die Creme ist von der Konsistenz her sehr dick und cremig, lässt sich aber auf der Haut sehr gut verteilen. Da wir zurzeit sehr selten eine Wundschutzcreme verwenden, kann ich hier nur von meinem Benutzen als „Creme“ berichten. Mein kleines Knödel hatte bisher zum Glück erst einmal Probleme mit Wundsein – und sonst schmieren wir wirklich sehr selten bei ihr.

LR Aloe Via Aloe Vera Baby Protection Wundschutzcreme

Bei mir hingegen ist die Creme einige Male zum Einsatz gekommen :). Zum Beispiel als Handcreme (auf den Handrücken) oder für trockene Stellen im Gesicht. Sie eignet sich auch sehr gut als Lippenpflege oder für trockene Stellen am Körper. Ich habe sie bisher sehr gut vertragen und meine Haut war danach sehr schön gepflegt. Die Creme hinterlässt einen klassischen „Fettfilm“ und zieht nicht sofort ein, sondern ist wirklich reichhaltig. Perfekt für die Jahreszeit. Man benötigt dabei wirklich nur eine kleine Menge sprich, mit der Tube kommt man lange aus.

LR Aloe Via Aloe Vera Wundschutzcreme Inhaltsstoffe

LR Aloe Vera Baby Sensitive Gesichts- und Körpercreme 100ml /10,50€

Das letzte Produkt aus der neuen Baby Serie ist die Gesichts- und Körpercreme. Sie soll besonders für sensitive Haut geeignet sein und sehr leicht von der Formulierung. Auch hier sind 40% Aloe Vera-Gel, Bio-Calendula-Extrakt und Panthenol enthalten. Sie soll die Hautbarriere unterstützten und vor Feuchtigkeitsverlust schützen. Die Haut soll gepflegt und beruhigt werden. Sie enthält ebenso keine Parfumöle.

LR Aloe Via Aloe Vera Baby Gesichts Körperlotion

Wieder ganz klassisch in einer Tube. Die Creme ist so ziemlich das Gegenteil von der Wundschutzcreme. Sie zieht schnell ein und ist sehr leicht auf der Haut. Dabei pflegt sie aber die Haut wirklich sehr gut und spendet Feuchtigkeit. Meine kleine hat ab und zu ein paar trockene Stellen und diese sind mit der Creme hier verschwunden. Da wir nicht täglich schmieren haben wir wirklich noch einiges von der Creme. Man benötigt wirklich nicht viel Produkt. Ich verwende sie gerne fürs Gesicht oder aber für Stellen die nicht soviel Pflege benötigen. Vor allem in den letzten wärmeren Monaten war diese Creme optimal. Der Geruch ist auch hier sehr neutral und kaum wahrnehmbar.

Mein Fazit zu LR ALOE VERA Baby Reihe

Die Inhaltsstoffe sind wirklich gut (für mein Empfinden) und für den Preis sind die Produkte sehr empfehlenswert. Leider gibt es oft Babypflege die viel zu viele Parfums enthalten oder einfach nicht richtig pflegen. Auch wenn ich zurzeit noch nicht täglich meine kleine Maus einschmiere – ich verwende die Produkte an mir selber und bin positiv überrascht. Obwohl ich das Gefühl von „Creme“ nicht mag – ist die Wundschutzcreme wirklich ein Allroundtalent und empfehlenswert. Nicht nur für Babys, sondern auch die Mamis ;). Die Waschlotion ist ebenfalls ok aber, ob ich sie mir nachkaufen würde? Das weiß ich nicht…. da es hier doch sehr viel Auswahl am Markt gibt. Bei der Gesichtscreme muss ich zurzeit auf reichhaltigere Cremen zurückgreifen, da meine Haut einfach noch mehr Pflege braucht. Falls man die Produkte austesten will – lohnt es sich bestimmt. Hier gibt es sogar ein Set mit allen 3 Produkten – zum Testen optimal.

Kennst du die Produkte von LR schon? Hast du bereits Erfahrungen mit Aloe Vera gemacht?

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*