Geschenkideen für den 1. Geburtstag und Weihnachten

Nur noch ein paar Tage dann ist unser Knödel kein Baby mehr sondern ein Kleinkind. Auch wenn es ein wenig spät kommt, stelle ich dir heute ein paar Geschenkideen für den 1. Geburtstag vor.

Die Zeit vergeht mit Kindern so schnell, dass kann man sich anfangs gar nicht vorstellen. Ehe man sich’s versieht ist unsere kleine Maus schon (fast) 1 Jahr alt und geht rum :O. Ich bin bereits fleißig am planen und tüfteln für ihren ersten Geburtstag. Die Torte würde ich gerne selber backen und dekorieren natürlich auch. Heißt es muss noch einiges gemacht werden bis dahin, aber auch die Geschenke müssen noch organisiert werden und verpackt.

Heute stelle ich dir einige meiner Geschenkideen für den 1. Geburtstag vor. Natürlich eignen sich die Geschenke auch optimal für die Weihnachtszeit. Falls ihr selber keine Mamis seid, helfen euch diese Tipps vielleicht ein wenig für Freunde und Bekannte. Es ist für jedes Budget was dabei und auch für Mädchen sowie Jungen.

Toniebox

Ich glaube einer der Klassiker zu Weihnachten ist eindeutig die Toniebox. Sie wird sehr geliebt von vielen und ist so simpel in der Anwendung das sie oft bereits von Babys bzw. Kleinkindern verwendet werden kann. Die Toniebox ist ein Audiosystem und ist wirklich sehr simpel aufgebaut. Es gibt sehr viele unterschiedliche Tonies/Toniefiguren welche man auf die Toniebox raufstellt – sobald die Figur steht beginnt auch schon der Ton. Wenn man die Figur wieder abnimmt hört auch der Ton auf.

Die Toniebox wird ab 3 Jahren empfohlen – jedoch würde ich das so nicht unterschreiben. Jedes Kind ist anders und ich habe bereits viele Babys bzw. Kleinkinder gesehen, die sehr viel Freude an einer Toniebox haben. Sie ist digital, gut gepolstert und eben kinderleicht zu bedienen. Es gibt keine Rädchen oder Regler. Man drückt, klappst oder kippt sie. Je nachdem was man machen will ;).

Toniebox Starterset

Die Toniebox gibt es online in diversen Shops sowie bei Thalia und anderen Fachgeschäften. Sie kostet ca. 90€ und kommt meist mit einem Tonie. Das teuerste an der Box selber, ist das man immer wieder neue Tonies kauft. Es gibt sogar Kreativtonies, die man selber bespielen kann. Eine Toniebox steht bei mir ganz oben auf der Wunschliste. Ich hoffe sie wird meiner kleinen gefallen.

Bällebad

Ja ich weiß, schon wieder etwas typisch „klischeehaftes“ aber ganz ehrlich – wer liebt denn kein Bällebad? Selbst ich als Erwachsene Frau würde gerne mal wieder Kind sein und in ein Bad voller Plastikbälle springen. Es gibt wirklich unzählig viele Anbieter – von groß oder klein bis hin zu farbig oder schlicht. Mittlerweile gibt es eine sehr große Auswahl an Bällebädern für die kleinen. Auch hier denke ich persönlich, dass man länger etwas davon hat. Leider braucht man hier aber den gewissen Platz im Zimmer – sonst kann es schon ein wenig eng werden.

Mir gefallen zurzeit die schlichten runden Bällebäder am besten. Die kleine kann sich nicht wehtun, nicht verschlucken und es ist auch ein hübscher Hingucker. Noch bin ich am überlegen welches genau es sein soll und ob jetzt schon oder, ob ich noch einige Monate warten soll.

Bällebad Holzabenteuer

 

Puppenküche – Spielküche

Das nächste Geschenk auf meiner Liste ist eine Puppen- bzw. Spielküche. Hier gibt es die klassische von IKEA oder auch von vielen Diskontern wie Lidl oder Hofer. Die Auswahl ist riesig und natürlich kommt es nicht nur auf den Platz an, sondern auch auf den Stil der Küche. Es gibt welche aus Holz oder auch Plastik. Es gibt größere und kleinere. Die meisten sind recht schlicht gehalten. Mein Ziel ist es eine klassische zu kaufen und diese dann ein wenig zu „pimpen“ und zu verschönern. Auf Pinterest gibt es hier viele Anleitungen und Inspirationen.

IKEA Spielküche DUKTIG

Anfangs war ich mir unsicher ob denn eine Küche überhaupt Sinn machen würde. Da meine kleine aber erst vor einigen Tagen ganz fröhlich mit einer Schüssel und einem Löffel am Boden gespielt hat,wurde mir klar – eine Küche muss her. Sie wird bestimmt viel Spaß damit haben und auch hier die nächsten Jahre damit spielen – hoffentlich. Wo genau wir sie hinstellen, weiß ich leider noch nicht. Ich glaube aber im Wohnzimmer wird sich bestimmt ein passender Platz finden.

 

Activity Board

Das nächste auf meiner Liste ist etwas, dass ich nicht kaufen werde – sondern selbst machen ;). Und zwar ein Activity Board bzw. Busy Board. Oft ist meiner kleinen langweilig, da sie immer etwas „machen“ will. Knöpfe, Reißverschlüsse, Klettverschluss usw. sind aktuell sehr interessant. Sie könnte sich wirklich stundenlang damit beschäftigen. Selbst Drehverschlüsse sind momentan beliebt – sie versucht es immer wieder, bis es klappt.

Ich habe vor ein kleineres Board für unterwegs sowie ein etwas größeres für zuhause zu machen. Dafür werde ich ins Bauhaus gehen und einfach mal alles kaufen was ich so finde ;). Schlösser, Lichtschalter, Knöpfe, Bälle mit einem Rohr zb. es gibt wirklich sehr viele Möglichkeiten, wie man ein Activity Board gestalten kann. Auch hier hole ich mir zurzeit viel Inspiration bei Pinterest sowie auf Instagram und auf diversen Seiten. Es gibt zwar auch einige Shops, bei denen man welche kaufen kann aber irgendwie ist es mir persönlich ein wenig zu teuer für ein Brett mit „Schlössern“ usw.

Die Motorik wird hier natürlich auch gefördert und für unterwegs wie zb im Auto ist es denke ich ganz praktisch. Ich hoffe es wird meiner kleinen Maus gefallen und halte euch natürlich auf meinem Instagram sowie auf meinen Youtube Account auf dem laufenden.

Puppe

Ich hatte eine, mein Bruder hatte eine…selbst mein Mann hatte in seiner Kindheit eine. Eine Puppe. Fast jedes Kind kommt irgendwann mal in dieses Alter, wo sie immer ihre Lieblings-puppe überall mit hin nehmen und sie umsorgen wollen. Hier überlege ich noch, welche Puppe genau ich denn besorgen soll. Es gibt so viele :O. Ich hatte damals eine Baby Born – die würde ich aber eher nicht kaufen wollen sondern lieber eine weiche. Aber alles hat so seine Vor- und Nachteile. Mal schauen für welche ich mich schlussendlich entscheiden werde.

Ich finde es ja wirklich immer zuckersüß, wenn die kleinen mit ihren Kuscheltieren schmusen, sie überall mit hinnehmen und einfach lieb haben. Zurzeit ist es noch nicht so ausgeprägt bei meiner kleinen aber auch das wird bestimmt noch kommen.

Ein paar Kleinigkeiten für jedes Budget

Da man natürlich nicht nur „große“ Geschenke kauft, habe ich euch mal ein paar Ideen für kleinere Geschenke aufgelistet. Hier ist für jedes Budget das passende dabei.

  • Holzbausteine von Grimms – halten ewig und passend für groß und klein
  • Schaukel für den Innenbereich – gibt es einige Modelle auf Amazon, wer hätte nicht gerne eine Schaukel?
  • Autobahn/Kugelbahn – ein tolles Geschenk das den kleinsten ab 1 Jahr Spaß macht
  • Lego/Duplo – der Klassiker unter allen Bausteinen, für Kreative Köpfe
  • Bücher – gehen bei uns immer!
  • Xylophon/Rassel usw – für Musikfans optimal

So das waren sie….meine Geschenkideen zum 1. Geburtstag bzw. für Weihnachten. Ich hoffe ich konnte euch ein paar Tipps und Inspirationen geben. Ein Cakesmash Shooting ist ebenfalls geplant, ich bin schon gespannt auf ihre Reaktion und auf die Fotos.

Wir werden natürlich mit der kleinen einen schönen Tag verbringen und viele Fotos machen. Denn das ist das allerwichtigsten – Zeit als Familie zusammen zu verbringen.

Zurzeit bin ich sehr sentimental und denke oft an die letzten Monate zurück. Die Zeit vergeht so schnell – mir kommt es so vor, als war es erst gestern als die kleine auf die Welt gekommen ist. Sie ist so schnell groß geworden :O. Mittlerweile läuft sie mir sogar davon. Einerseits ist es zwar sehr schön mit anzusehen wie groß sie wird, was sie schon alles alleine kann und wie aus ihr eine großartige Persönlichkeit wird. Andererseits ist mein Baby so schnell groß geworden und man wünscht sich das kleine Baby wieder.

Wart ihr um den 1. Geburtstag von euren kleinen auch so sentimental und habt an die „Anfangszeit“ zurückgedacht? Was habt ihr euren Schätzen zum Geburtstag geschenkt?

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*