Meine liebsten Masken & Co für die heißen Tage – Themenwoche

Endlich ist der Sommer da! Meine Haut braucht im Sommer oft eine Extraportion Feuchtigkeit – Masken, Seren usw. eignen sich dafür perfekt. Heute stelle ich dir meine liebsten Produkte vor.

Ein neues Monat heißt natürlich auch eine neue Themenwoche. Dieses Monat dreht sich bei uns alles ums Thema Masken, Seren & Co für den Sommer. Ich bin schon gespannt welche Produkte diese Woche alle vorgestellt werden…ich habe ja in wenigen Tagen Geburtstag und vielleicht landet sogar noch was auf meiner Wunschliste ;). Wie immer verlinke ich euch alle Kolleginnen am Ende meines Beitrags.

Vor allem für meine Haut ist es im Sommer sehr wichtig  sich zu erholen von der Sonne und der Hitze. Es gibt unzählig viele Produkte die sogar für „sonnengereizte“ Haut optimal sein sollen. Ob sie das wirklich sind ist dann aber meist eine andere Sache…
Heute stelle ich dir meine 5 liebsten Produkte kurz vor und würde sagen wir starten gleich mal.

Sun Sun Baby

Mein Retter in der Not..und der von meinem Mann. Bereits seit einigen Jahren mein Geheimtipp wenn es zu einem Sonnenbrand kommt. Das Sundance Apres Sun Konzentrat ist leider nur eine „Limited Edition“ aber soweit ich weiß gibt es sie jedes Jahr im Sommer. Für den Preis von ca 3€ bekommt man 7 Ampullen die perfekt für sonnengereizte Haut ist. Das Konzentrat enthält eine Pflegeformel mit Hyaluronsäure, Panthenol und Allantoin. Sie sollen Spannungsgefühle reduzieren und die Haut beruhigen sowie mit Feuchtigkeit versorgen.

Das sollen die kleinen Ampullen angeblich und was soll ich sagen? Genau das machen sie auch ;). Sie reduzieren wirklich Spannungsgefühle, sowie Rötungen, wirken einfach erfrischend und beruhigend. Obwohl sie recht leicht und eben „wie ein Serum“ sind, spenden sie genügend Feuchtigkeit. Ich habe sie schon vor einigen Wochen verwendet (im Gesicht und am Rücken). Ich verwende zwar nie alle 7 Ampullen auf einmal aber 1-2 Tage hintereinander eine Ampulle und dann geht’s meiner Haut schon besser. Große Empfehlung also falls du das Konzentrat bei DM siehst.

SunDance After Sun Apres Ampullen

SunDance After Sun Apres Ampullen

Pure Moisture

Feuchtigkeit – das ist das was meine Haut braucht. Die bekommt sie mit der Maske von Missha Österreich. Ich weiß ich habe diese Maske schon mehrmals vorgestellt aber für mich gehört sie im Sommer und im Winter – einfach das ganze Jahr – zu meinen Lieblingen. Die Super Aqua Cell Renew Snail Hydrogel Maske ist einfach Feuchtigkeit für meine Haut. Ich habe sie das erste Mal vor ca 4/5 Jahren bei Douglas damals bestellt und seitdem liebe ich sie. Ich merke danach wirklich wie gut meine Haut mit Feuchtigkeit versorgt ist. Auch wenn der Preis von ca 4€ für eine Anwendung nicht ganz günstig ist – ist sie mir das immer wieder wert!

Missha Österreich Cell Renew Snail Maske

Beauty im Schlaf

Ich liebe Overnight Masken. Wie du dir sicher vorstellen kannst habe ich nicht sehr oft Zeit mir einfach mal in Ruhe eine Maske aufs Gesicht zu geben und zu entspannen. Meine kleine ist seit einigen Monaten mal wieder nur „MAMA“ und klebt förmlich an mir. Aber für Overnight Masken habe selbst ich Zeit ;). Eine meiner liebsten hier ist ganz klassisch die Origins Drink up intensive Maske. Wunder dich bitte nicht über das Foto – die Maske ist noch im „alten“ Design.

 

Die Maske soll ultra-reichhaltig und feuchtigkeitsspendend sein. Die Anwendung dabei kinderleicht – einfach vor dem Schlafen gehen wie eine Creme (evtl ein wenig dicker) auftragen. Am nächsten Morgen hat man eine pralle frische Haut. So solls zumindest sein – und ist es auch bei mir :). Ich trage die Maske meist ein wenig vorher auf, damit sie noch leicht einziehen kann. Ebenfalls gebe ich mir oft ein Handtuch oder ähnliches auf meinen Kopfpolster, damit nicht alles darauf landet.

Origins Österreich Drink up Intensive Overnight Masken

Alleine der Geruch ist ein Traum. Sie duftet so richtig fruchtig nach Marillen. Nicht nur Aprikosenkernöl und Avocado sondern auch Meeresalgen sind darin enthalten. Für einen Preis von knapp 24€ bekommt man wirklich viel Produkt – ich komme mit einer Maske immer ewig lange aus. Erhältlich ist sie bei Douglas, Parfumdreams, Flaconi, direkt bei Origins oder anderen Onlineshops.

Spray to go

Eine meiner liebsten „Feuchtigkeitsspender“ für zwischendurch sind diverse Sprays. Meine Lieblinge seit einigen Monaten bzw Jahren stelle ich dir kurz mal vor. Feuchtigkeit per Sprühkopf klingt doch einfach oft zu gut oder?

Meine erste Empfehlung ist das Vitamin c energizing Mist von the body shop. Ich verwende es bereits seit über einem Jahr gerne als Morgenkick. Ich habe oft einfach nicht die Zeit dazu das ganze Programm zu machen. Da ist so ein Spray perfekt. Er erfrischt die Haut und und sorgt für einen wahren „Frischekick“ und Energie für die Haut. Ich weiß, das klingt kitschig – aber so ist es wirklich. Ich verwende ihn meist morgens oder zwischendurch wenn ich mal wieder „müde“ oder „platt“ bin und danach bin ich einfach wacher. Der Sprühkopf ist wirklich ganz ok und fein. Der Geruch ist sehr frisch und zitronig. Er kostet zwar 18€/100ml aber bisher komme ich wirklich lange damit aus und werde ihn mir bestimmt auch nachkaufen.

Bio Vegane Bio Baobab Smog Block Spray The Body Shop Österreich Vitamin C Spray

Smog Block Spray mit Baobab

Der nächste Spray ist seit einigen Monaten teil meiner Routine und ich mag ihn wirklich sehr gerne. Die Rede ist vom Bio Baobab Smog Block Spray von Bio Vegane Skinfood (PR Sample). Er soll einen Rundumschutz vor den negativen Umwelteinflüssen bieten und sich dabei wie ein unsichtbares Netz über die Haut legen. Dadurch sollen schädliche UV-, Infrarot-, und Blue Light Strahlen keine Chance haben. Der Spray ist für jeden Hauttyp geeignet und perfekt auch zwischendurch oder als „Fixierung“ fürs Makeup.

Einiges von Bio Vegane Skinfood ist noch immer Teil meiner Routine. In einem meiner Videos habe ich euch die Produkte auch näher vorgestellt. Der Spray ist für mich als zwischendurch Pflege optimal. Auch wenn der Sprühkopf nicht ganz so fein ist – die Pflegewirkung ist super. Er ist übrigens auch vegan und Bio Vegane gilt als zertifizierte Naturkosmetik. Erhältlich ist der Spray auch bei DM Österreich um 8,95€/100ml.

So das waren sie – meine liebsten 5 Produkte/Masken für den Sommer ;). Was darf bei euch nicht fehlen im Sommer? Mit was bleibt ihr „frisch“ ;). Hast du eine ultimative Lieblings-Maske?

Schaut unbedingt auch bei den anderen Bloggerkolleginnen vorbei, ich bin mir sicher ihr findet das ein oder andere neue Lieblingsteil. 

08.07.2019 – Lavender ProvinceWasserMilchHonig
09.07.2019 – Salut Ma Vie
10.07.2019 – HokisDas Leben ist schön
11.07.2019 – Teach me Beauty
12.07.2019 – Mrs. Anna Bradshaw
13.07.2019 – Kardiaserena
14.07.2019 – Castle in the Clouds
ich

Du magst vielleicht auch

10 Kommentare

  1. Meine Haut braucht im Sommer auch immer eine Extraportion Pflege. Ich gehe dann sogar ein Mal im Monat zur Hautpflege bei http://www.Beletage-Cosmetics.at/Behandlung, weil sie sonst wirklich zu gereizt ist. Besonders Feuchtigkeit braucht sie extrem viel. Die Maske von Missha hört sich da perfekt an, die werde ich mal ausprobieren. Danke dir für den Tipp! 🙂

    LG
    Andrea

  2. Danke für den Beitrag! Die Produkte hören sich wirklich spannend an, bis jetzt habe ich noch keines verwendet.
    Im Sommer braucht meine Haut auch viel mehr Feuchtigkeit. Zur Zeit ist mein Hautbild generell sehr unrein. Deswegen habe ich mir auch einen Termin bei meiner Kosmetikerin (klick) ausgemacht, um eine Gesichtsbehandlung zu bekommen.
    Alles Liebe,
    Alina

  3. Liebe Meli,

    Da hast du uns ja richtig viel gezeigt! Ein ganz toller Tipp sind die Apullen gegen sonnengereizte Haut. Die merk ich mir und werd sie mir holen, wenn es soweit ist. Von Origins seh ich bei fast jeder Skincare-Bloggerwoche was, da muss ich jetzt mal wirklich vorbei schaun!
    Alles Liebe
    Sandra

  4. Die Maske von Origins liebe ich auch….Den Bio Baobab Smog Block Spray von Bio Vegane Skinfood kenne ich noch gar nicht, aber klingt wirklich klasse. Ich habe im Büro auch einen Spray stehen, für Pflege zwischendurch.

  5. Liebe Meli

    Wow, das ist so ein toller Bericht, ich kenne alle Produkte noch nicht, aber hast mich sehr neugierig gemacht!

    Vor allem die Konzentrate finde ich spannend! ;oD

    Starte morgen gut in die neue Woche!

    xoxo
    Jacqueline

  6. Liebe Meli, tolle Produkte hast du uns da vorgestellt.
    wieder sehe ich die „Overnight“ Maske von Origins und jetzt MUSS ich sie einfach ausprobieren.

    Grüße,
    Larissa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*