Schön im Schlaf mit Sothys nO2ctuelle

Ich glaube, jeder von uns wünscht sich einen erholsamen schönen Schlaf. Wäre es nicht perfekt am Morgen eine erholt wirkende, geglättete Haut zu haben? Das und noch mehr verspricht die neue Nachtpflege Serie nO2ctuelle von SOTHYS. Ich „gestresste“ Mami habe die Serie die letzten Wochen getestet. Ob meine Haut nun erholt ist, verrate ich dir heute.

Früher habe immer gedacht, es genüge eine Creme für den Tag. Das war jedoch eindeutig ein „falsches“ denken. Die richtige Pflege ist in der Nacht unerlässlich. Es laufen wichtige Regenerationsprozesse der Haut in der Nacht ab. Sie repariert Zellschäden und polstert sich wieder auf. Dies kann bzw. soll man mit der richtigen Pflege unterstützen. Die SOTHYS Forschung stützt sich dabei auf die Kraft von stabilisiertem Vitamin C und die Wirksamkeit eines Sauerstoff-ähnlichen Pflanzenextrakts aus Kapuzinerkresse. Für eine sichtbar erholt und wie erneuert wirkende Haut.

Auch wenn ich „erst“ 24 Jahre jung bin, habe ich mich bereits vor 2-3 Jahren mit Anti Aging Produkten auseinandergesetzt. Immerhin ist es doch nie zu früh für die richtige Pflege, oder? Und um ehrlich zu sein, ich habe schon genug Falten. Nicht nur kleine, sondern auch ein wenig „größere und tiefere“. Vor Allem auf meiner Stirn und unter meinen Augen.

Meine kleine Maus ist schon 24 Wochen alt.  Ab und zu sind die Nächte wirklich gut und ruhig sind. Aber es gibt auch Nächte, an denen ich gefühlt jede Stunde wach werde. Natürlich schaue ich meist am nächsten Tag dementsprechend aus. Nämlich müde, erschöpft und ausgelaugt. Ich war ganz gespannt auf die neue Reihe von Sothys und hab gehofft meiner Haut ein wenig „Erholung“ zu geben. Die Serie ist seit Mitte April in ausgewählten Kosmetik-Salons, Spas und Wellness-Hotels erhältlich. Sie besteht aus einer Nachtcreme, einer Nachtmaske (ich liebe Masken ;)) und einem limitierten Relax Kissenspray. Die letzten Wochen habe ich die neue Nachtpflegeserie nO2ctuelle getestet. Heute stelle ich dir die Produkte* (PR-Sample) genauer vor.

Sothys Österreich nO2ctuelle Nachtpflegereihe

Sothys Detox Resurfacing Nachtcreme

Die wohltuend duftende Creme agiert Nacht für Nacht tief in der Haut, um sichtbare Schäden der täglichen Umweltbelastungen auszugleichen. Im Schlaf geglättet wirkt die Haut am Morgen entspannt und strahlend. Falten und Müdigkeitserscheinungen scheinen reduziert. Die Haut wirkt jugendlicher und sichtbar lebendiger.

Zielgruppe: (gestresste) Menschen, die unter täglichen Umweltbelastungen leiden und sich am Morgen eine erholt wirkende, geglättete Haut wünschen.

Anwendung: abends (nach dem üblichen Serum) auf Gesicht und Hals auftragen.

Wirkstoffe: Stabilisiertes Vitamin C zur Stimulation der Zellaktivität und sichtbaren Reduzierung von Zeichen der Hautalterung. Kapuzinerkresse-Extrakt mit einem hohen Anteil an α-Glukanen zur Belebung der Zellen. Entgiftender Komplex (Karitébutter-Polyphenole + Hefeextrakt) zur Anregung der Entgiftungssysteme. Feuchtigkeitsspendender und glättender Komplex (Marines Kollagen, Avocado- und Macadamiaöl) zur intensiven Feuchtigkeitsversorgung und sichtbaren Glättung.

Sothys Detox Resurfacing Nachtcreme nO2ctuelle

Meine Meinung zur Nachtcreme

Die Zielgruppe trifft eindeutig auf mich zu, gestresst bin ich – mal mehr mal weniger. Ich lebe zwar am Land (und nicht mehr in Wien) aber auch hier ist meine Haut den täglichen Umweltbelastungen ausgesetzt. Ich habe meist vor dem Auftrag der Creme ein Serum verwendet, aber nicht täglich. Hier kommt es immer auf meine derzeitige Hautsituation an. Die Konsistenz der Creme ist angenehm leicht, nicht zu reichhaltig aber sie pflegt sehr gut. Zum Geruch muss ich sagen, dass ich es leider schade finde, dass die Creme parfümiert ist. Ich finde, sie riecht zwar angenehm, jedoch ist mir an manchen Tagen eine geruchlose Creme lieber. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass dies natürlich auch zu einem „erholsamen“ Schlaf dienen soll. Düfte beschreiben ist wirklich nicht meine Stärke. Wie ein etwas „schweres“ Parfum riecht die Creme in meinen Augen.

Sothys Detox Resurfacing Nachtcreme nO2ctuelle

Obwohl meine Haut recht sensibel ist und ich ab und an, zu Unreinheiten neige, habe ich nicht auf die Creme reagiert. Das hat mich wirklich überrascht. Da meine Haut wirklich oft auf einige Inhaltsstoffe reagiert. Ich benötige für mein Gesicht ca. eine Erbsengröße. Der Tiegel (50 ml) ist also sehr ergiebig. Meine Haut nimmt die Creme gut auf und es bleibt kein Film zurück. Wenn man sich die Inhaltsstoffe anschaut, sieht man das stabilisiertes Vitamin C enthalten ist. Es sorgt dafür, dass freie Radikale deaktiviert und die empfindliche Zellmembran vor vorzeitiger Zellalterung geschützt wird.

Sothys Chrono Destressing Nachtmaske

Die Rezeptur der Maske enthält ein Konzentrat mit stabilisiertem Vitamin C zur Vorbeugung der Hautalterung. Ein pflanzlicher Kapuzinerkresse-Extrakt sorgt für einen Sauerstoff-Kick. Weitere Aktivstoffe entfalten eine stimulierende Wirkung auf das Wohlbefinden der Haut und punkten mit einem haut aufhellenden Effekt. Aufgetragen mit der exklusiven SOTHYS Massagetechnik ist die Maske ein erster Schritt in die Tiefenentspannung. Der Duft-Komplex der Maske fördert zusätzlich einen erholsamen Schlaf.

Am Morgen ist die Haut sichtbar erholt und regeneriert, wirkt jugendlicher und lebendiger.

Zielgruppe: (gestresste) Menschen, die unter täglichen Umweltbelastungen leiden und sich am Morgen eine regenerierte, geglättete Haut wünschen.

Anwendung: Die Maske wird 1 – 2 x wöchentlich abends anstatt der Nachtcreme auf die gereinigte Haut von Gesicht und Hals aufgetragen (die Augenpartie dabei aussparen). Nach 10 Minuten Einwirkzeit wird der Überschuss mit der exklusiven SOTHYS Massagetechnik einmassiert.

Wirkstoffe: Stabilisiertes Vitamin C zur Stimulation der Zellaktivität und sichtbaren Reduzierung von Zeichen der Hautalterung. Kapuzinerkresse-Extrakt mit einem hohen Anteil an α-Glukanen zur Belebung der Zellen. Die Phytoendorphine des Mönchspfeffers können die Aktivität von β-Endorphinen nachbilden, die die Zellaktivität stimulieren und das Wohlbefinden der Haut steigern. Fieberstrauch-Extrakt zur Kontrolle des Biorhythmus der Haut.

Mein Fazit zur Nachtmaske

Ja ich liebe Masken. Ich denke das erwähne ich zu oft ;). Ist aber wirklich so – Masken sind mit Ampullen und Seren meine liebsten Pflegeprodukte. Tagsüber komme ich nicht immer dazu mir in Ruhe eine Maske aufzutragen. Vor Allem, wenn die Maske mindestens 15-20 Minuten Einwirkzeit hat. Da sind Nachtmasken genau richtig für mich. Man trägt sie Abends (vor dem zu Bett gehen) auf die gereinigte Haut auf und geht schlafen. Am nächsten Tag hat man eine erholte gepflegte Haut. So die Theorie – ist es wirklich so einfach?. Ja ist es ;). Ich gebe mir zwar ein Handtuch auf meinem Polster, damit nicht alles „schmierig“ wird. Im Normalfall ist das meiste von der Creme aber bereits in meine Haut eingezogen.

Sothys Chrono Destressing Nachtmaske

Ich trage die Maske immer ein wenig dicker als eine gewöhnliche Creme auf. Ein Sachet reicht sehr gut fürs Gesicht und den Hals. Bei der Nachtmaske von Sothys, soll man sie 10 Minuten einwirken lassen und den Überschuss mit der  Massagetechnik einmassieren. Das habe ich natürlich versucht. Anschließend habe ich mich wirklich ein wenig entspannter danach gefühlt. Am nächsten Tag ist meine Haut praller und fühlt sich angenehm weich an. Auch hier hat die Maske (leider) einen Duft, den ich aber nach einiger Zeit nicht mehr wahrnehme. Dass meine Haut aufgehellt wirkt, finde ich persönlich nicht. Vielleicht muss ich hier die Maske länger anwenden, um einen sichtbaren Effekt zu erkennen.

Sothys Relax Kissenspray

Wohltuendes Aroma-Duftspray für eine erholsame Nacht. Der beruhigende Duft mit ätherischem Mandarinen-Öl schafft Wohlbefinden und erleichtert den Schlaf.

Zielgruppe: (gestresste) Menschen, die sich erholsamen Schlaf wünschen.

Anwendung: 15 Minuten vor dem Schlafengehen auf die Bettwäsche sprühen. Kein Kosmetikprodukt – nicht auf die Haut sprühen.

Inhaltsstoffe: Duftwasser mit ätherischem Mandarinenöl

Meine Meinung zum Kissenspray

Bevor meine kleine Maus bei uns war, habe ich Pillowsprays geliebt. Da sie aber zurzeit noch oft neben mir liegt, habe ich den Spray erst ein paar mal verwendet. Ich finde den Geruch recht intensiv und stark im ersten Moment. Nach einer Weile ist er noch immer bemerkbar, aber nicht mehr allzu stark. Er riecht wie die Creme und die Maske. Der Sprühkopf ist sehr fein, er verteilt den Duft gut am Kopfkissen. Zum Glück riecht er nicht nach Lavendel. Ich persönlich mag den Geruch von Lavendel nicht – auch wenn er beruhigend sein soll. Ich werde den Kissenspray bestimmt öfter verwenden, sobald unsere kleine Maus in ihrem Bettchen schläft.

Sothys Relax Kissenspray

Mein Fazit zur neuen Nachtpflege Serie nO2ctuelle von Sothys

Ist meine Haut sichtbar erholt, aufgepolstert und aufgepolstert? Ich finde ja. Auch wenn ich mit meinen jungen Jahren noch nicht allzu viele Falten habe, fühle ich mich oft einfach fahl. Vor Allem mit der Nachtmaske ist mir am Morgen danach aufgefallen, dass meine Haut praller und „gesünder“ aussieht. Einfach erholt und nicht so erschöpft wie sonst.

Die Nachtcreme spendet meiner Haut gut Feuchtigkeit, ist mir aber ab und zu nicht reichhaltig genug. Es gibt Tage, da verwende ich lieber ein Öl. Bei der Creme konnte ich zwar auch feststellen, dass meine Haut „gut“ aussah am nächsten Morgen, aber es nicht so einen deutlichen Effekt bei mir erzielte. Vielleicht liegt es auch einfach an meiner Haut? Ich schätze, wenn man reifere Haut hat, wird der Effekt um einiges größer sein. Zum Kissenspray kann ich nicht sehr viel sagen. Ich finde die Idee toll, aber braucht man ihn wirklich? Nein. Es ist, denke ich doch ganz schön, wenn man mit einem guten Duft in den Schlaf findet.

Kennst du die neue Reihe von Sothys schon? Wie wichtig ist dir eine Nachtcreme? 

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Die Produkte hören sich super an! Ich hatte selbst noch keine Pflege von Sothys, weiß aber, dass meine Kosmetikerin bei Beletage-Cosmetics oft Produkte von Sothys für meine Hautpflege benutzt und ich bin jedes Mal begeistert vom Ergebnis. Werde die Produkte gern auch zu Hause ausprobieren. Danke Dir fürs Vorstellen!

    Jenna

    1. Liebe Jenna,
      danke dir für deinen lieben Kommentar 🙂
      Das freut mich zu hören – ich finde Sothys hat wirklich sehr gute Hautpflegeprodukte. Vor allem die Maske ist mein Favorit :).
      glg Meli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*