Summer Must-Haves l Alles für den perfekten Sommerlook l Themenwoche

Endlich ist der Sommer da. Ich konnte es kaum abwarten bis es wieder heißt ab in den Garten und mit der Sonne um die Wette strahlen. Heute zeige ich dir meine absoluten Summer Must-Haves ohne die ich nicht kann und will ;).

Eine neue Themenwoche steht an – diesmal dreht sich alles um den perfekten Sommerlook. Egal ob Makeup, Skincare oder Fashion – diesmal ist für jeden was dabei da bin ich mir sicher. Ich bin schon gespannt was nach dieser Themenwoche auf meiner Wunschliste landen wird. Im Juli habe ich ja Geburtstag – da ist noch Platz für ein paar neue Schätzchen :).

Wie immer ein großes Dankeschön an die liebe Marina vom Blog WasserMilchHonig – schaut unbedingt bei ihr vorbei 😉 ihr Blog ist mehr als nur einen Besuch Wert. Die anderen Bloggerkolleginnen verlinke ich euch am Ende meines Beitrags.

So aber nun genug gequatscht…kommen wir zu meinen absoluten Summer Must-Haves…here we go…

Tiroler Nussöl – ein Klassiker

Ich bin ja leider eher Weizenmehl Typ 405 und werde schwer braun obwohl ich ja Dunkle Haare und dunkle Augen habe….Sommersprossen bekomme ich auch sehr leicht. Es ist zwar nicht so, dass ich schnell einen Sonnenbrand bekomme aber naja bis ich mal eine gewisse Bräune erreiche dauert es einfach seine Zeit. Vor einigen Jahren habe ich mich nach einem guten Sonnenöl umgeschaut und es wurde immer wieder das Tiroler Nussöl vorgeschlagen. In diversen Facebook Gruppen sowie bei einigen Bloggern kam es immer wieder zum Einsatz. Ehrlich gesagt schreckte mich damals der Preis (knapp 16€) ein wenig ab. Nach langem hin und her habe ich es mir 2014 zum ersten Mal gekauft. Mittlerweile kann ich nicht mehr ohne.

Tiroler Nussöl LSF 6

Es gibt verschiedene Varianten, Öle und auch eine Sonnencreme sowie eine Sonnenmilch. Ich habe das wasserfeste Sonnenöl mit LSF 6 (was sehr niedrig ist) und bin begeistert. Das einzige was meiner Meinung nach ein wenig verbesserungswürdig ist, ist der Verschluss und der Geruch. Ich bin da leider seit der Schwangerschaft ein wenig penibel mit den Düften. Das Öl riecht richtig „nussig“ und hat eine Tönung. Daher verleiht es dem Körper gleich eine gewisse „Farbe“. Ich werde mit dem Tiroler Nussöl wirklich sehr gut braun – vor allem auf meinen Beinen. Kann es euch nur empfehlen, falls ihr noch auf der Suche nach einem guten Sonnenöl seit.

Missha Perfect Cover BB Cream

Mein Liebling seit vielen Jahren…der leider schon (wieder) fast leer ist. Ich brauche dringend eine neue Tube den im Sommer verwende ich meist wirklich NUR noch diese BB Cream von Missha! Ich denke fast jeder kennt sie…und liebt sie oder? Ich für meinen Teil liebe sie. Sie ist nicht umsonst eine der beliebtesten und meistverkauftesten BB Creams auf der Welt ;).

Missha Austria BB Cream Perfect Cover

Die BB Cream ist leicht aber hat dennoch eine sehr gute Deckkraft. Die Farbauswahl ist gut (für mich mit heller Haut), sie kommt mit einem Pumpspender und sie hat einen SPF 42 – perfekt für den Sommer. Sie schenkt der Haut einen strahlenden, natürlichen Teint und passt sich sehr gut dem Hautton an. Anfangs erscheint die Farbe eher grau – aber das verschwindet sehr schnell beim Einarbeiten der BB Cream.

Vor allem für meine eher trockene Mischhaut ist sie super geeignet, da sie sehr gut Feuchtigkeit spendet und sehr gute Pflegeeigenschaften hat. Ich sette die BB Cream meist noch mit Puder so übersteht sie auch meist sehr lange (ist mit petsönlich einfach lieber). Hier stimmt auf jeden Fall das Preis Leistungsverhältnis. Große Kaufempfehlung.

Feuchtigkeitskick für die Haut

Im Sommer braucht meine Haut oft einen richtigen Feuchtigkeitskick. Kein Wunder bei den Temperaturen….

Am liebsten gönne ich mir hier Sheetmasks & Eyepatches. Frisch aus dem Kühlschrank sind sie eine wahre Wohltat für meine Haut. Zu meinen Lieblingen zählen hier ganz klar die Snail Renew Hydro Gel Maske von Missha sowie die Augen Gel-Pads von Balea. Beides seit vielen Jahren meine Lieblinge. Vor allem für die heißen Tage.

Die Beauty Effect Eye Patches kosten 4,75€ und spenden meiner Haut sehr gut Feuchtigkeit und glätten ein wenig meine Trockenheitsfältchen. Ich kaufe sie mir wirklich immer wieder nach, da ich hier mit dem Preis Leistungsverhältnis mehr als zufrieden bin.

Von der Missha Snail Renew Hydro Gel Maske habe ich bereits öfter geschwärmt. Ich glaube ich habe bisher keine andere Maske gehabt die meiner Haut soooo gut Feuchtigkeit spendet. Auch wenn hier der Preis leider ein wenig höher ist für eine einzige Maske (4€) ist sie mir persönlich das Geld wert.

Sommerlook Favoriten Missha Super Aqua Snail Hydro Gel Mask Balea Beauty Effect

Der richtige Glow

Leider muss ich euch jetzt einfach nochmal meinen liebsten Highlighter vorstellen… Lunch Money von Colourpop. Ich weiß, ich habe ihn bereits hier vorgestellt. Daher will ich auch gar nicht zu lange rumreden – aber für micht geht im Sommer auch einfach nichts ohne den richtigen Glow und einem tollen Highlighter. Falls ihr ihn in Action sehen wollt, könnt ihr gerne bei mir auf Instagram vorbeischauen. Hier gibt es von mir ein kleines Video wo man ihn aufgetragen sieht.

Colourpop Lunch Money Highlighter

Schau unbedingt auch bei meinen lieben Bloggerkolleginnen vorbei ;). Ich bin schon gespannt was die anderen Kolleginnen vorstellen und ob auf meiner Sommer Liste was neues landet. 

10.06.2019 – Das Leben ist schön  – WasserMilchHonig
11.06.2019 – LavenderProvince  – KardiaSerena 
12.06.2019 – Hokis  – Teach Me Beauty 
13.06.2019 – SalutMaVie
14.06.2019 – VisionasWunderwelt  – ich
15.06.2019 – Country Carrie The Brunettes  
16.06.2019 – Castle in the Clouds MissesViolet  & auf YouTube

Auf was kannst du im Sommer nicht verzichten? Makeup oder Skincare?

Du magst vielleicht auch

19 Kommentare

  1. Dieser Hype um das Tiroler Nussöl ist wohl total an mir vorbei gegangen – ich habe ihn jedenfalls nicht mitbekommen.
    Augenpads sind bei mir im Sommer auch oft ein Muss, da ich sehr verquollene Augen habe. Direkt aus dem Kühlschrank sind sie einfach perfekt.

  2. von dem tiroler nussöl habe ich schon viel gehört und sogar meiner AK empfohlen, obwohl ich das produkt bislang noch nie getestet habe. sollte ich wohl schnell ändern 🙂 ansonsten hast du spannende produkte zusammen gesucht.
    glg karo

  3. Ich gehöre zur Fraktion „Krebs“ Ich kriege sehr schnell einen Sonnenbrand und werde auch nicht wirklich braun, deshalb gibt es bei mir im Sommer immer mindesten SPF30, sonst kann ich nach kurzer Zeit meine Haut abziehen….Die Missha Super Aqua fand ich auch klasse als Feuchtigkeitskick…

    1. ich leider auch xD bei mir ist das Öl auch immer nur „über“ einer Sonnencreme bzw einem Sonnenschutz von mind 30. 😀 Bekomme sonst oft keine Farbe und bleibe weiß…mit dem Nussöl bekomme selbst ich eine Farbe 🙂
      Die Missha Super Aqua ist wirklich super

  4. Das Tiroler Nussöl klingt ja mal klasse. Ich müsste hier wohl aber noch ein Produkt mit LSF 50 draufhauen, denn ich gehöre nicht nur zur Weizenmehl Fraktion sondern bekomme auch sehr schnell Sonnenbrand 🙂

    Grüße,
    Larissa

    1. Ist es auch 😉 ich hab es seit Jahren und selbst ich bekomme damit Farbe…verwende es aber nur als „darüber“ also ich creme mich normal ein mit einer sonnencreme lsf 30 ( oder mehr) und dann das Öl – da bekomme selbst ich ne schöne bräune 😀
      glg Meli

  5. Liebe Meli,

    hach Lunch Money! Schon lang auf meiner Liste und garantiert bist du diejenige die den Anfix-Punkt kassiert wenn ich ihn mir dann bestelle… xD
    Das NussÖl ist mir zwar schon oft untergekommen, jedoch habe ich es wirklich noch nie probiert. Das wär vielleicht auch was für meine weißen Beine.

    Toller Beitrag! Alles Liebe, Sandra

    1. Liebe Sandra,
      unbedingt ! ich warte ja noch immer sehnsüchtig auf free worldwide shipping…denn dann wird von mir auch bestellt xD Die grüne Palette muss ich haben…
      Lunch money ist wirklich eine wunderschöne Farbe!
      Das Nussöl kannte ich auch Jahre bevor ich es mir endlich mal gekauft habe…und es ist wirklich super!
      aktuell probiere ich auch ein neues Öl von Garnier aus – mal schauen wie das so ist 😀
      glg Meli

  6. Ich hoff du legst dich mit einem niedrigen LSF 6 nicht lange in die pralle Sonne 😀 Wirklichen Schutz bietet das ja nicht. Aber ich mag den Duft sehr gern von dem Nussöl.

    1. Ne ne xD also ich verwende das Nussöl immer als darüber haha…hätt ich mal dazu schreiben sollen oder :O
      Creme mich ein mit LSF 30 oder höher und dann das Öl – so bekomme ich ne schöne Bräune 🙂 sonst wär ich rot – nur rot:D
      Ich mag den Duft mittlerweile auch gerne – anfangs wars ein wenig gewöhnungsbedürftig…

  7. Hallo Meli!

    Das Tiroler Nussöl kenne ich überhaupt nicht (von der Verwendung her). Habe es einige Male schon in der Drogerie gesehen, konnte mir aber nie richtig viel darunter vorstellen. Eine schöne Auswahl hast du hier getroffen. Liebe Grüße, H.

    1. Hallo Heli,
      ich kannte es früher auch nicht – habs immer nur gesehen und bin immer vorbeigegangen..zum glück nicht mehr 😀
      danke dir
      glg Meli

  8. Liebe Meli

    Du hast einen interessanten und tollen Bericht geschrieben, danke dafür!

    Die Masken kenne ich noch nicht, möchte ich aber mal testen, klingen echt spannend und für meine trockene Haut sicher super!

    Highlighter mag ich auch sehr gerne und den Lunch Money von Colourpop sieht sehr schön aus!

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo
    Jacqueline

    1. Liebe Jacqueline,
      danke dir, freut mich das er gefällt 😀
      ja die Masken sind eindeutig eine Empfehlung wert – bei meiner trockenen Mischhaut wirken die wahre Wunder 🙂
      Lunch Money ist mein Liebling…
      danke dir
      Wünsche dir einen tollen Start in die neue Woche
      glg Meli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*