Was in unserem Medzinschrank für Babys/Kleinkinder nicht fehlen darf

Egal wo man hinschaut – fast jeder ist krank. Die Grippe hat aktuell wie jedes Jahr im Februar Hochsaison. Auch unsere kleine Maus war vor einigen Tagen das erste Mal in ihrem Leben krank. Sie hatte mit hohem Fieber zu kämpfen, wachte vom Husten alle 30 Minuten auf und war einfach nur fertig. Auch uns als Eltern hat diese Zeit sehr mitgenommen, weil man relativ hilflos ist und natürlich alles tun will, um der Kleinen die Schmerzen zu nehmen. Was uns und unserer kleinen Maus geholfen hat wieder gesund zu werden, verrate ich dir heute.

[In Zusammenarbeit mit Shop-Apotheke.at] Schon bevor wir Eltern wurden, haben wir persönlich wirklich sehr oft online unsere Medikamente gekauft. Selbst viele meiner diversen Kosmetika habe ich von der Shop-Apotheke.at. Nicht nur preislich ist die Online Apotheke deutlich günstiger als stationäre Apotheken. Es gibt auch eine große Auswahl und man erspart sich den Weg zu einer Apotheke. Hier am Land ist das für uns wirklich wichtig, da wir nicht immer „einfach mal“ zur Apotheke gehen können. Lieber haben wir für Notfälle alles zuhause und das bestellen wir uns bereits seit einigen Jahren lieber online.

Ich glaube das Gefühl wenn die eigenen Kinder krank sind, kennt wirklich jedes Elternteil. Man fühlt sich so hilflos, am liebsten würde man den kleinen Wundern alles abnehmen. Leider ist das natürlich nicht so leicht. Das einzige was man machen kann, ist für sie da zu sein und ganz viel zu kuscheln. Aber auch ein paar Hilfsmittelchen gibt es – falls die natürlichen Mittel nicht klappen wollen. Welche das sind, verrate ich dir heute im Detail.

Zahnprobleme

Unser kleines Knödelchen zahnt wirklich schon lange. Irgendwie ist hier kein Ende in Sicht. Bereits mit wenigen Monaten (als sie noch nicht richtig greifen konnte) hat sie gezahnt und alles gebissen was sie kriegen konnte. Wir haben uns natürlich anfangs nach Beißringen umgesehen und ihr auch eine Veilchenwurzel angeboten. Aber leider war das nicht ausreichend, also schauten wir uns nach Alternativen um.

Von vielen Bekannten und Freunden habe ich dann die Osanit Zahnungskügelchen empfohlen bekommen. Natürlich gibt es auch diese zu einem deutlich günstigeren Preis online bei der Shop-Apotheke. Unserer kleinen Tochter helfen die Zahnungskügelchen sehr gut. Wir geben ihr diese mittlerweile mehrmals täglich, wenn wieder mal ein Zahn im Anmarsch ist. Die Zahnungskügelchen sind ein bewährtes homöopathisches Kombinationsarzneimittel. Sie sind außerdem zuckerfrei.

shop-apotheke.at osanit zahnungskügelchen osa pflanzen zahngel

Vor einigen Monaten hatten wir eine Zeit lang Probleme mit, nun ja, sagen wir mal sehr vielen Zähnen welche „im Anmarsch“ waren. Wir merkten, dass die Zahnungskügelchen alleine nicht mehr reichten. Ich weiß, viele empfehlen hier Dentinox – ich persönlich wollte meiner kleinen Maus dieses nur im äußersten Notfall geben. Auf der Suche nach einem anderen Zahngel sind wir auf das Osa Pflanzen-Zahnungsgel gestoßen.

Das Osa Pflanzen-Zahnungsgel kühlt angenehm, beruhigt und pflegt das gereizte Zahnfleisch. Es soll so beim Durchtritt der Zähnchen helfen und erleichtert die Zahnungszeit. Das Gel schützt vor Entzündungen und enthält auch hier kein Zucker. Das Gel wirkt mit den Heilkräutern Kamille, Salbei, Pfefferminze, Nelke sowie Propolis. Wir geben ihr das Gel nach Bedarf tagsüber (was meist nicht nötig ist) und meist vor dem Schlafen gehen. Ich kann es nur jedem empfehlen, der ebenfalls zahnende kleine Mäuse zuhause hat.

Viburcol Kinderzäpfchen

Die Viburcol Kinderzäpfchen sind bei uns bereits seit einigen Monaten in unserem Medizinschränkchen. Zum Glück haben wir sie erst einmal gebraucht. Dennoch will ich nicht mehr auf sie verzichten. Man kann sie bei Unruhezuständen mit sowie ohne Fieber anwenden. Auch hier handelt es sich um ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel. Sie helfen beim Zahnen, bei Bauchschmerzen oder auch bei anderen Schmerzen.

shop-apotheke.at viburcol kinderzäpfchen

NoseFrida – Nasensekretsauger 

Die NoseFrida ist ein Nasensekretsauger, welcher auf effektive und schonende Weise bei einer verstopften Nase hilft. Der Sauger wurde von Hals-Nasen-Ohren-Ärzten entwickelt. Er ist besonders sicher und hygienisch in der Anwendung. Im Gegensatz zu anderen Nasensekretsaugern, reizt er nicht die empfindlichen Schleimhäute bei Babys und Kleinkinder.  Ich persönlich hatte anfangs ein wenig „Angst“ vor der Anwendung und wie meine kleine Maus darauf reagieren würde. Aber was soll ich sagen – sie mag die NoseFrida und findet sie lustig :).

shop-apotheke.at NoseFrida Nasensekretsauger baby

shop-apotheke.at NoseFrida

Obwohl unsere kleine Tochter nicht klassisch verkühlt war, hatte sie eine triefende Nase. Vor allem Abends vor dem Schlafen gehen, haben wir oft die NoseFrida verwendet, damit sie gut Luft bekommt. Die Anwendung ist wirklich sehr einfach und unkompliziert. Auf der einen Seite gibt ein rotes Mundstück (um zu saugen) und auf der anderen Seite eine abgerundete Spitze mit einem Filter.  Man saugt ganz leicht und schon löst sich der Schleim von der Nase. Ich finde ein Nasensauger ist wirklich ein Muss! Ich persönlich bevorzuge die NoseFrida im Vergleich zu anderen Nasensaugern die zb. an einen Staubsauger angeschlossen werden können.

shop-apotheke.at NoseFrida Nasensekretsauger

Antiflat Tropfen

Das letzte Produkt welches bei unserer Baby/Kleinkind Apotheke nicht fehlen darf, sind die Antiflat Tropfen. Ich glaube fast jedes Baby hat anfangs oft mit Bauchschmerzen, Blähungen und Magenverstimmungen zu kämpfen. Es braucht einige Zeit bis der Magen sich „einlebt“. Auch unser kleines Knödel hatte anfangs ab und zu mit Bauchschmerzen und Blähungen zu kämpfen.

Die Anti Flat Kautabletten kannte ich bereits. Die Tropfen sind vor allem sehr praktisch für Babys und Kleinkinder und leicht zu dosieren. Man kann die Tropfen ohne Probleme mit Wasser (ab Beikostalter) oder PRE-Nahrung mischen. Der Wirkstoff von Anti Flat ist Simeticon. Dieser sorgt dafür, dass der Schaum  welcher bei übermäßiger Gasansammlung im Magen Darm Trakt entsteht, zerfällt.

shop-apotheke.at Anti Flat Tropfen Säugling

Natürlich gibt es auch noch viele andere Tipps und Tricks um den kleinen Wundern bei Bauchweh zu helfen. Uns persönlich haben aber nicht nur ein Kirschkernkissen, der Fliegergriff und Bauchmassagen geholfen, sondern eben auch die Anti Flat Tropfen.

Unser Medizinschrank für Babys und Kleinkinder

So das waren sie….unsere Baby Essentials die bei uns wirklich geholfen haben. Bei Säuglingen und Kleinkindern sollte man meiner Meinung nach wirklich auf „alles“ so gut wie es geht vorbereitet sein. Dazu gehört natürlich auch der Medizinschrank. Denn auch wenn man am liebsten nicht dazu greifen will, kommt früher oder später oft der Tag an dem die kleinen Schätze krank werden. Vermutlich ist es auch noch an einem Feier- oder Sonntag um 19 Uhr am Abend. Genau für solche Fälle, sind wir froh, dass wir alles dafür ganz gemütlich online bei der Shop-Apotheke bestellen konnten.

Was darf in eurem Medizinschrank für Kinder nicht fehlen? Bestellt ihr lieber online oder geht ihr in die Apotheke?

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*